Apotheken-Notdienst

Ptosis[APO]

gesundu.com

Ptosis (hängendes Augenlid): Angeborenes oder erworbenes Herabhängen eines Oberlids oder beider Oberlider infolge einer Schädigung einzelner Lidmuskeln (myogen) oder der zugehörigen Nerven (neurogen).

Die Erkrankung

Für die Lidstellung wirken mehrere kleine Muskeln zusammen, die teils vom Sympathikus, teils vom III. Hirnnerv aktiviert werden. Entsprechend gibt es viele Ursachen für eine Ptosis:

  • Folge einer Muskelschwäche (z. B. Myasthenia gravis)
  • Zeichen einer Nervenlähmung, etwa bei einem Schlaganfall, bei einer Hirn- oder Hirnhautentzündung (Ptosis paralytica)
  • Zeichen einer Sympathikusschwäche z. B. bei einem Horner-Syndrom (Ptosis sympathica). Gleichzeitig kann man hier auf der betroffenen Seite eine kleinere Pupille und ein tiefer eingesunkenes Auge beobachten.

Das macht der Arzt

Um das Ausmaß der Ptosis zu beurteilen, wird die Lidspaltenweite mit einer Skala gemessen. Auch die Wirkung des Lidhebers wird durch die Messung der Levatorfunktion beurteilt. Um bei einer angeborenen einseitigen Ptosis zu verhindern, dass das Auge schwachsichtig wird (Gefahr einer Amblyopie), muss bereits im Säuglingsalter operiert werden, wenn das herunterhängende Lid über die Hälfte der Pupille abdeckt. Die Behandlung einer erworbenen Ptosis richtet sich nach der Ursache. Lähmungen bilden sich oft spontan zurück, so dass frühestens nach 6 Monaten operiert werden sollte. Eine Ptosisbrille mit einem kleinen Steg, der das Oberlid etwas anhebt, hilft oft bis zur Operation.

Komplementärmedizin

Je nach Ursache scheint Akupunktur in einigen Fällen die Rückbildung einer erworbenen Ptosis günstig zu beeinflussen.


Quelle: apotheken.de

Wissen

Gesundheit von A bis Z

Alltagstaugliche Sehhilfen: Gleitsichtbrillen und Multifokallinsen

Es gilt als medizinisch erwiesen, dass sich die Sehkraft von Menschen im Alter verschlechtert. Ab de...

Stammzellen – die Lebensversicherung fürs Kind?

Ein Kind zu bekommen, ist für Paare ein extrem freudiges und aufregendes Erlebnis. Manchmal wer...

Selbsthilfegruppen: Begegnungen – Gespräche – Hilfe zur Selbsthilfe

Das ist es, was sich kranke Menschen oder Menschen in Lebenskrisen von einer Selbsthilfegruppe e...

Tinnitus: Die möglichen Ursachen

Stellen Sie sich vor, es würde jeden Tag 24 Stunden lang ihr ehemaliger Sportlehrer mit...

Zu wenige nehmen die Vorsorgeuntersuchung in Anspruch

Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung von Krankheiten. Wer lange leben möcht...

Alle Jahre wieder GRIPPESCHUTZIMPFUNG

Alle Jahre wieder, wenn die Sonnentage kürzer werden und erste Eisblumen sich an de...

health Beliebter Eintrag: Vitamin C
Über gesundu.com

Bitiusant endel esed ullandemolo ero blaboru ptatem enis posti blabor rem cor am vel eos et magnate eatate ducium fuga. Rit laciis porera voluptat et occusti custibu sandae ne vendi verum harum doluptus quos dem quos volu. Necus il eium et re pro erspell oribusciis estiorro bea doluptatia comnimusdam ea necto dolorum eatem exeria nobitat voluptatur sim et et ommost re vel ex est maximus dus escipis apellauda sitempo rempeliquaest voluptatus porest lania saperiant licil mo estestiuntem quatemolo eaquiam